DANCE WITH ME

„All that is important is this one moment in movement. Make the moment important, vital, and worth living. Do not let it slip away unnoticed and unused.“ Martha Graham

An einem Samstag Nachmittag im Februar kamen zwei junge Tänzer, die ich letzten Sommer kennenlernen durfte, Ekaterina und Ibrahim, für ihr jeweiliges Portraitshooting vorbei.

Zunächst verwandelte sich Ibrahim durch traditionelle body paint und Tanz in einen essentiellen Ausdruck seiner Heimat, Kamerun. Danach liess mich Ekaterina durch eine pure Mischung aus Rebellion, Anmut und Weiblichkeit in die Welt ihrer Herkunft, St Petersburg, blicken.

Mir war als ob ich kurz hintereinander zwei grundverschiedene und in sich facettenreiche Kosmen vor der Linse hatte, die es einzufangen galt. Doch eines haben sie gemeinsam, und das ist viel: Die Emotionen schossen aus ihren Körpern heraus und zu mir auf die Bildfläche.

Es war geballte Energie und ein unvergesslicher Nachmittag.